UNTERNEHMEN MIT ERFAHRUNG.

Seit über 30 Jahren bauen wir Kompetenz in Sachen Kunststoffverarbeitung auf.

UNSER VERSPRECHEN AN SIE.

# BLEIBEN SIE MIT UNS IN VERBINDUNG.
_

Wir sind führend in der Entwicklung und Herstellung technischer, farbiger, bruchfester und medizinischer Kunststoffteile im Spritzgussverfahren.

Wir halten uns in der gesamten Produktionskette an unseren Code of Conduct, unseren hohen Qualitätsmaßstab nach DIN EN ISO 9001:2015 und unser Versprechen an die Umwelt nach DIN EN ISO 14001:2015. Die Nachhaltigkeit unserer Produkte wird ständig verbessert, weil wir mit dem Erreichten nie zufrieden sein dürfen.

Wenn Sie sich für Kunststoffsysteme von Plastron entscheiden, sichern Sie sich immer auch eine umfassende technische Beratung samt durchdachter Lösungen, speziell zugeschnitten auf Ihren Individualfall, sowie hochwertige und belastbare Produkte für diverse Anwendungsbereiche zu.

Sowohl unsere Produktion, als auch viele unserer Partner kommen aus dem Erzgebirge.

QUALITÄT & VERANTWORTUNG.

_
# MITEINANDER VERKNÜPFT: KOMPETENZ, QUALITÄT UND ERFAHRUNG
_

Bei Plastron sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber der Umwelt bewusst. Sie können sich darauf verlassen, dass wir für die Herstellung unserer Kunststoffsysteme ausschließlich hochwertige, reine und sortierte Materialien verwenden.

HISTORIE.

# BLEIBEN SIE MIT UNS IN VERBINDUNG.
1950
# GRÜNDUNG
_

Die Illing & Hübler KG-Duroplastverarbeitung und Werkzeugbau in Lengefeld erkannte in den 50er-60er Jahren die Entwicklungsmöglichkeiten der thermoplastischen Kunststoffverarbeitung und errichteten am Standort „Augustusburger Str. 24“ eine neue und moderne Betriebsstätte, separat von der bestehenden Duroplastpresserei im Stadtkern.

1960
# NEUER PRODUKTIONSSTANDORT
_

Die Illing & Hübler KG-Duroplastverarbeitung und Werkzeugbau in Lengefeld erkannte in den 50er-60er Jahren die Entwicklungsmöglichkeiten der thermoplastischen Kunststoffverarbeitung und errichteten am Standort „Augustusburger Str. 24“ eine neue und moderne Betriebsstätte, separat von der bestehenden Duroplastpresserei im Stadtkern.

1970
# VERSTAATLICHUNG
_

In den 70er Jahren wurde die Illing & Hübler KG, wie so viele selbstständige Firmen in der DDR verstaatlicht und als Volkseigener Betrieb dem Messgerätewerk, Zwönitz angegliedert.

1990
# NEUGRÜNDUNG
_

Bis Anfang der 90er Jahre wurden im Betriebsteil Lengefeld sämtliche Teile aus Plaste und Elaste für das Kombinat gefertigt, unter anderem für die DDR-Meldetechnik, Fernschreiber und die Dialyse, welche damals besonders von den Staatsorganen überwacht wurde.

1993 kam es dann auch zur Abwicklung des Messgerätewerkes, Zwönitz und dessen Betriebsteilen. Erst gegen Ende des Jahres 1994 gelang es den Unternehmern Uwe Rösch und Bertram Weigel den Betrieb von der Treuhand & Liegengesellschaft zu erwerben und die Plastron GmbH & Co.KG neu zu gründen.

2000
# 20 JAHRE PLASTRON
_

In den letzten 20 Jahren konnte sich die Firma zu einem soliden Partner für die bestehenden und neuen Kunden entwickeln. Die Fortführung der Geschichte wurde am 01.01.2014 mit der Geschäftsnachfolge von Ronny Weigel als neuer Gesellschafter und Geschäftsführer bestätigt.

2014
# PRODUKTIONSERWEITERUNG
_

Ronny hat das Unternehmen schnell und konsequent auf Erfolgskurs gebracht und die Kundenzufriedenheit gesteigert. Er begann seine Arbeit mit den grundlegendsten und wesentlichsten Schritten. Die ungenutzten Flächen des Unternehmens wurden in Lager, Produktproduktion und Verwaltungsbüros umgewandelt. Es verkürzt die Zeit von der Bestellung bis zur Lieferung beim Kunden erheblich. Die ständige Renovierung der Räumlichkeiten trägt zum Wachstum des Unternehmens bei.

Fortschritte im Portfolio und die Förderung der zu produzierenden Produkte waren die wichtigsten Schritte zum Erreichen eines hohen Niveaus.

Um die Kundenzufriedenheit zu steigern, wurden umfangreiche Maßnahmen durchgeführt und bieten einen proaktiven Serviceansatz.

HABEN SIE NOCH FRAGEN?

Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
Gemeinsam werden wir uns Ihr Anliegen ansehen und Sie gerne beraten.